Job

Am Samstag sind wir nach Raleigh zu einer riesigen Mall gefahren, weil das einfach mal noetig war. Ich bin allein durch die Laeden gegangen, Cindy Art und Eric sind fuer sich herumgegang. Als ich irgentwann zum Laden von Abercrombie & Fitch gekommen bin, bin ich natuerlich reingegang um mal so zu gucken was die so im Angebot haben da gerade wieder irgentein Sale im gange war. Als ich dann drin war wurde ich erstmal angesprochen ob ich ein kostenlose Parfume Probe haben will und ich sagte, dass ich natuerlich eine haben will da ich immer gerne alles haben will was "for free" ist! Als ich nach ca. 10 Minuten wieder rausschlenderte kam mir eine freundliche Dame hinterher geeilt und fragte mich ob ich nicht fuer ihren Laden (Abercrombie & Fitch) arbeiten wolle, denn dann wuerde ich alle Sachen fuer 50% billiger bekommen. Aber ich musste leider ablehnen weil ich 1. hier nicht arbeiten darf, 2. weil ich zu weit weg wohne. Hmmm....waere schon cool da zu arbeiten. Naja wie auch immer, die Amis muessen mich wohl irgentwie moegen.
Da ich fuer neue Klamotten sowieso mich umgeschaut hab, bin ich zu Aeropostale gegangen und habe mir eine Jeans (meine Grossmuetter werden sich wieder freuen), und 2 T-shirts gekauft.
Also bin ich als gluecklicher Junge wieder nach haus gefahren.

soeren-in-amerika am 13.11.06 03:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen